Ein Kältebus für Bergisch Gladbach

In vielen Großstädten ist ein Kältebus schon bekannt und weit verbreitet. Wir, „Die Platte e.V.“ wollen solch ein lebenswichtiges Hilfsangebot für Obdachlose auch in Bergisch Gladbach etablieren.

Ein Kältebus  ist ein Angebot in der Obdachlosenhilfe. Zwischen November und März sollen  ehrenamtliche Mitarbeiter von der „Platte e.V.“ nachts durch das gesamte Stadtgebiet von Bergisch Gladbach fahren und Obdachlose aufsuchen. Unsere Helfer versuchen zunächst mit ihnen ins Gespräch zu kommen. Sie bieten ihre Hilfe in Form von heißen Getränken, Kleidung oder einem warmen Schlafsack an. Wer aufgrund seines körperlichen oder geistigen Zustands nicht selbst in der Lage ist, eine Notschlafstelle aufzusuchen, bekommt das Angebot, in eine Notübernachtung gebracht zu werden. Erfolgreich ist das Konzept nur, wenn es von den Obdachlosen akzeptiert wird.

Unsere bisherige Arbeit wird von den Obdachlosen sehr gut angenommen. Unsere  Helfer werden akzeptiert und unser Hilfsangebot wird gern und vielseitig genutzt. Über Schildgen, Gronau, Refrath, Bensberg etc. tauchen immer wieder Obdachlose auf, denen wir unsere Hilfe direkt vor Ort anbieten wollen. Über eine Notrufnummer sollen uns aber auch Passanten mitteilen können, wenn diese bei kalten Temperaturen eine Person auf der Straße auffinden.

Dazu benötigen wir ein geeignetes Fahrzeug. Dank dem Autohaus Jean Lüttgen GmbH

wurde uns ein sehr gutes Angebot unterbreitet. Ein multifunktionaler Kleintransporter genau auf unsere Wünsche zugeschnitten und direkt verfügbar! Leider reicht unser Budget nicht aus, um unser Traumfahrzeug zu finanzieren. Ein Ford Tourneo Custom 2.0 mit langem Randstand soll es werden.

Als junger Verein fehlt uns dazu leider noch die Finanzierung. Deshalb rufen wir alle Bergisch Gladbacherer/innen zum Spenden auf, damit kein Mensch im kommenden Winter in Bergisch Gladbach erfrieren muss.

Unser Wunschziel zur Anschaffung eines Kältebusses liegt bei 20.000 Euro,  unser Traumziel, um auch die Unterhaltskosten, Versicherungen, Reparaturen usw. für die nächsten Jahre zu sichern, übersteigt natürlich die 20.000 Euro.
Deshalb zählt jeder Euro und bringt uns diesem Traum näher. Ein Anfang konnten wir bei der großartigen Tortenaktion beim Bergisch Gladbacher Stadtfest erzielen. Auch beim Sozialstand auf dem Weihnachtmarkt in der Stadtmitte konnten wir unserem Traumfahrzeug einen Schritt näher kommen. Dennoch sind wir einen großen Schritt von unserem Ziel entfernt.

20.000 Euro für den Kältebus. Ab sofort läuft der Spendenzähler bis wir unser Ziel erreicht haben. Gespendet werden kann ab sofort unter:

Spendenkonto: DE06 370 626 00 364 820 6010 - VR Bank eG Bergisch Gladbach - Leverkusen - Kontoinhaber: Die Platte e.V.

Oder

Paypal: https://www.paypal.com/donate/?token=q4nmPszyEnFJfj5dLRdO0LiGZfRSalHgxz5ym6xp3MaP8OBIxgaauJn2CtBDxGui-gRPu0&country.x=DE&locale.x=DE

Aber auch vor Ort kann man uns helfen. Mit einer großen Spendensammelaktion vor Weihnachten wollen wir nochmals alles was möglich ist mobilisieren. Dazu werden wir am 21.12. ab 10 Uhr, mit unserem Traumwagen vor dem Löwencenter in der Fußgängerzone sein. Da kann sich jeder über den Kältebus informieren. Aber auch für die kleinen wird gesorgt sein. Den ganzen Tag hat uns der Weihnachtsmann sein kommen zugesichert um den Kindern für Fotos und Fragen bereitzustehen.

Über uns

Im Dezember 2016 trafen sich Menschen aus Bergisch Gladbach, um gemeinsam mit Obdachlosen und Bedürftigen Weihnachten zu feiern. Für viele der damaligen Helfer war dies eins der schönsten Weihnachtsfeste, die sie seit langem erleben durften. Es folgte ein gemeinsames Osterfest, sowie Verteilaktionen, wo wir gespendete Kleidung weitergaben, meist im Zusammenhang mit einem gemütlichen Beisammensein bei Speis und Trank.

Inzwischen wurde dieser lose Zusammenhalt ehrenamtlicher Helfer zu einem Verein erweitert, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, Obdachlose und Bedürftige im Raum Bergisch Gladbach zu unterstützen. Gemeinsame Feste stehen selbstverstädnlich weiterhin auf dem Programm.

Die Zahl der Helfenden und Unterstützenden dieses Projekts steigt stetig.

Wir freuen uns über jede und jeden der oder die uns ebenfalls ehrenamtlich unterstützen möchte, mit Sach- oder Geldspenden oder auch mit etwas Zeit.

 

>>> Jetzt Mitglied werden und das Leben Bedürftiger verbessern! <<<

Kontaktiere uns, hilf mit

Kontaktiere uns